Vorteile einer privaten Krankenversicherung

Eine private weist gegenüber der gesetzlichen Krankenversicherung enorme Pluspunkte auf, die ich Ihnen hier in aller Kürze vor Augen führen möchte.

Zunächst einmal eignet sich die PKV für nahezu jeden Versicherungsnehmer. Waren früher nur Beamte und Selbstständige auf diese Weise krankenversichert, greifen heute immer mehr Personen, die nicht obligatorisch gesetzlich versichert sind, zu einer privaten Versicherung: Und zwar unabhängig von der Höhe ihres Einkommens. Eine PKV bietet Vollversicherungen mit unterschiedlichem Leistungsspektrum an. Im Regelfall haben sie aber ein besseres und auch umfangreicheres Niveau, als es bei der GKV der Fall ist. Zudem können private Zusatzversicherungen zu GKV hinzugenommen werden. Ob das im Einzelfall sinnvoll ist, erörtern wir dann anschließend bei einem Beratungsgespräch.

Für welchen Tarif Sie sich auch entscheiden, bei einer PKV erhalten Sie, wenn Sie einmal einen Krankenhausaufenthalt benötigen, ein stationäres Einzelzimmer. Die Behandlung durch den Chefarzt ist Ihnen mit einer entsprechenden PKV ebenfalls gewiss. So steht Ihrer Heilung nichts mehr im Wege. Sie müssen sich im Krankheitsfall keine Sorgen machen, dass Sie nicht umfassend über Ihre Versicherung geschützt sind. Derartige Vorteile, wie ich Sie gerade geschildert habe, suchen Sie bei einer GKV meist vergebens.

Ein weiteres wichtiges Plus, den eine PKV gegenüber einer GKV aufweist, ist die relativ hohe Kostenerstattung, was den Zahnersatz betrifft. Die Kosten für Implantate, Brücken und Kronen sind in den letzten Jahren rasant angestiegen. Auf dem Gebiet der Zahnmedizin gibt es enorme technische Neuerungen, die den Ersatz unkomplizierter, komfortabler und ästhetischer machen. Bei einer gesetzlichen Krankenversicherung werden nur die Kosten für die Grundversorgung übernommen, bei der keinerlei Wert auf ein äußerlich ansprechendes Ergebnis gelegt wird. Jeder, der einmal eine Amalgamfüllung erhalten hat, weiß, wovon ich spreche.

Weiterhin von Vorteil ist, dass Sie bei einer PKV deutlich flexibler sind, was die individuelle Zusammenstellung Ihres Versicherungsschutzes betrifft. Eine freie Arztwahl gehört ebenfalls dazu, sowie eine Beitragsrückerstattung, falls Sie die Leistungen nicht im vollen Umfang in Anspruch genommen haben. Je nach Tarif steht Ihnen ein weltweiter Krankenschutz zur Verfügung.